Versöhnungslied

Refrain:


Bruderzwist Bruderstreit führ'n zu Krieg und Grausamkeit.

Friedrich und Ludwig Ihr schließt Versöhnung jetzt und hier.


Verse:


Viele hundert Jahr' ist's her, als im Deutschen Reiche

bei der Königswahl die beiden war'n gekrönt.


Freundschaft schwindet, Feindschaft wächst,

wen die Macht die Köpf' verhext.


Friedrich, Ludwig, beide, streiten um die Kron'.

Bei der Schlacht zu Ampfing war's,

wo der Ludwig Friedrich schlug.

Dann bracht' er den Vetter hier nach Trausnitz her.


Im Verließ hier auf dem Turm,

war der Friedrich eingesperrt!

Böse Träum' und Krankheit war'n ihm nicht erspart.


Doch zu guter Letzt ihr Leut',

wie ihr's sehen könnt noch heut',

kam es zur Versöhnung, Ludwigs - Friedrichs hier!